Kostenloser Support: 0800 400 44 54
Kostenloser Teppichversand ab 75 € Bestellwert
101 Tage Rückgaberecht

Willkommen bei ONLOOM!

Sisal

Allgemeine Info

Sisal ist eine junge Naturfaser, die aus dem Raum Mexiko stammt und aus den Blättern der Sisal-Agave gewonnen wird. Die Faser wird erst seit dem 19. Jahrhundert verwendet und ist im Europäischen Raum wenig bekannt. Sie zählt jedoch zu einer der bedeutendsten Naturfasern. Wenn Sie sich nichts unter Sisal vorstellen können, denken Sie an eine Dartscheibe, diese bestehen heute, wenn sie nicht aus Plastik sind, meist aus Sisalfasern.

 

 Sisalteppich

Sisalteppich Caracas Natur mit Echtlederbordüre in Dunkelblau 

 

Merkmale

Die Sisal-Faser wird aus den Blättern einer Agave gewonnen. Gleich wie diese Blätter präsentiert sich auch das Material. Es ist eher zäh und steif und dabei reiß- und zugfest. Die Vorzüge der Fasern liegen in seiner Beständigkeit und Unverwüstlichkeit. Wenn Sie einen Baumwollteppich mit Wolle vergleichen, entspricht Sisal eher einem Lederteppich. Sisal ist langlebig, biologisch abbaubar und einfach zu reinigen.

 

Verwendung im Teppich

Sisal ist nicht geeignet, um daraus einen kuschelig-weichen Shaggyteppich zu machen. Das Material hat seine Vorzüge in leichten Matten, die schmutzabweisend, wärmend und einfach zu reinigen sind. Das natürliche Material gilt in einem dichten Webteppich als nahezu unverwüstlich und wird gerne für Eingangsbereiche, Flure und Küchenböden verwendet. 

 

Hier geht es zu unseren Sisalteppichen.